Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Dringende Information für Hundebesitzer

Stadt Zahna-Elster, den 19.03.2021

Räude und Staupe bei Füchsen – Achten Sie auf Ihre Hunde!

Durch die Jägerschaft wurden wir auf die vermehrt auftretende Räude und Staupe bei Füchsen in unserer Region hingewiesen. Diese Krankheiten sind für Hunde hochansteckend und gefährlich.

Ungeachtet dessen, heißt es im § 28 Landeswaldgesetz Sachsen-Anhalt: „Es ist verboten, Hunde in der freien Landschaft einschließlich angrenzender öffentlicher Straßen unbeaufsichtigt laufen zu lassen. Hunde sind in der Zeit zwischen dem 1. März bis zum 15. Juli anzuleinen“.
Dies geschieht zum Schutz von Vögeln und anderer wild lebender Tierarten während der Brut- und Aufzuchtzeit.
Achten Sie deshalb besonders auf ihre Tiere und leinen Sie diese an.