034924/7030
Link verschicken   Drucken
 

Osterferien im JC Elster (Elbe)

Stadt Zahna-Elster, den 02.05.2019

Jugendclub „Zuflucht“ Elster

Viel erlebt in den Osterferien

01.05.2019

Alles hat mal ein Ende. So auch die Osterferien im Jugendclub „Zuflucht“ in Elster. Viel erlebt, gelernt und gelacht haben wir. Rundum hatten wir enorm viel Spaß.

Wir haben wirklich viele bunte Eier gefärbt. Am 12. Mai ist Mutti-Tag. Dafür haben wir kleine bunte Herzen und Blumenseife selbst hergestellt.

Sogar Gummibären haben wir selber gekocht. Lecker. Ferien zu Ende – Gummibären aufgegessen.

Unsere Spielgeräte nutzten wir natürlich im Freien. Der Tag war immer viel zu kurz. Im Frühjahr wird immer wieder das Trampolin aufgebaut. Danke liebe Bauhofmitarbeiter aus Elster. Das macht uns glücklich.

Gemalt, gebastelt, alles war möglich und wir haben auch alles genutzt. Wir haben gemeinsam viel gelacht. Wir hatten einfach Spaß.

Mit unseren Holzbausteinen haben wir wieder zwei große Türme gebaut. Sie stehen immer noch.

Gesunde Ernährung ist uns sehr wichtig. Viele frische Kohlrabis, Möhren, grüne Gurken, Äpfel, Mangos, Pfirsiche und Paprikas sind bei uns täglich über den Tisch gegangen.

OK – das eine oder andere Eis ist aber auch in unserem Bauch gelandet.

Viel frische Energie haben wir fürs restliche Schuljahr getankt. Auch wenn wir viel Spaß jeden Tag hatten, dass Lernen für die Schule wurde nicht vernachlässigt. Lesen, schreiben, rechnen, bei uns ist alles möglich. Ja, bei uns wird viel Stadt Land Fluss gespielt und da muss man Schreiben und rechnen können. Jeder will mit Spielen und jeder kann mit Spielen. Das Miteinander unter den Kindern und Jugendlichen im Jugendclub Elster macht es aus, dass es so viel Spaß macht jeden Tag.

Danke allen  fleißigen Helfern und Unterstützern. Es waren erholsame, lustige Osterferien.  Einfach Danke das Sie den Kindern und Jugendlichen so wohlgesonnen sind.

Danke

 

Text und Fotos: Medientreff  -  Sabine Hoffmann

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Osterferien im JC Elster (Elbe)